Book Zoo Leipzig tickets

    4.5(126 Bewertungen)

    Headout ist ein autorisierter und zuverlässiger Partner des Veranstaltungsortes, der ausgewählte Erlebnisse für diese Attraktion anbietet. Dies ist nicht die Website des Veranstaltungsortes.




    eintrittstickets für den zoo leipzig-1
    eintrittstickets für den zoo leipzig-2
    eintrittstickets für den zoo leipzig-3
    eintrittstickets für den zoo leipzig-4
    eintrittstickets für den zoo leipzig-5
    eintrittstickets für den zoo leipzig-1
    eintrittstickets für den zoo leipzig-2
    eintrittstickets für den zoo leipzig-3
    eintrittstickets für den zoo leipzig-4
    eintrittstickets für den zoo leipzig-5
    eintrittstickets für den zoo leipzig-1
    eintrittstickets für den zoo leipzig-2
    eintrittstickets für den zoo leipzig-3
    eintrittstickets für den zoo leipzig-4
    eintrittstickets für den zoo leipzig-5
    Tickets
    4.5(126)

    Eintrittstickets für den Zoo Leipzig

    ab
    19 €
    Verlängerte Gültigkeit
    Sofortbestätigung
    Digitale Tickets
    Flexible Dauer
    • Im Zoo Leipzig erkunden Sie sechs einzigartige Erlebniswelten und erfahren, warum die Erhaltung von bedrohten Arten so wichtig ist.
    • Die natürlich gestalteten Lebensräume Afrikas, Südamerikas, Asiens usw. stellen Ihnen über 850 Tierarten vor, darunter auch solche, die vom Aussterben bedroht sind.
    • Bei einer Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss in Gondwanaland erleben Sie den Regenwald mit allen Sinnen, bevor Sie zur Aussichtsplattform gehen, die einen sagenhaften Blick auf Gondwanaland bietet.
    • Steigen Sie auf die Aussichtsplattform und genießen Sie einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf Gondwanaland, Europas größte tropische Erlebnishalle.
    • Beobachten Sie die majestätische Elefantenherde in Asien bei ihrem täglichen Sprung.
    • Schauen Sie auch unbedingt in Pongoland vorbei – der weltweit einzigartigen Menschenaffenanlage.
    • Im Zoo Leipzig erkunden Sie sechs einzigartige Erlebniswelten und erfahren, warum die Erhaltung von bedrohten Arten so wichtig ist.
    • Die natürlich gestalteten Lebensräume Afrikas, Südamerikas, Asiens usw. stellen Ihnen über 850 Tierarten vor, darunter auch solche, die vom Aussterben bedroht sind.
    • Bei einer Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss in Gondwanaland erleben Sie den Regenwald mit allen Sinnen, bevor Sie zur Aussichtsplattform gehen, die einen sagenhaften Blick auf Gondwanaland bietet.
    • Steigen Sie auf die Aussichtsplattform und genießen Sie einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf Gondwanaland, Europas größte tropische Erlebnishalle.
    • Beobachten Sie die majestätische Elefantenherde in Asien bei ihrem täglichen Sprung.
    • Schauen Sie auch unbedingt in Pongoland vorbei – der weltweit einzigartigen Menschenaffenanlage.

    Inklusive

    • Eintritt in den Zoo Leipzig
    • Zugang zum Gründer-Garten
    • Zugang zu Pongoland
    • Zugang zu Gondwanaland
    • Zugang zur Erlebniswelt Afrika
    • Zugang zur Erlebniswelt Südamerika
    • Zugang zur Erlebniswelt Asien
    • Tipp: Sie können Ihren Zoobesuch mit einer der vielen Veranstaltungen und Aktivitäten verbinden, die das ganze Jahr über stattfinden, wie z. B. eine Vogelschau oder ein informativer Vortrag.
    • Einrichtungen: Parkplatz, Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen
    • Kinderwagen und Buggys können am Eingang gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.
    • Für Menschen mit Behinderung werden betreute Zooführungen angeboten.
    • Die Bootsfahrt ist ebenfalls für Rollstuhlfahrer geeignet.
    • Hinweis: Der Eintritt ist für Kinder unter 6 Jahren frei.
    • Diese Tickets können nicht storniert werden. Sie können jedoch bis zum 31 Oktober, 2024 verwendet werden.
    • Diese Tickets sind bis zum 31 Oktober, 2024 gültig.
    LeipzigZoo Leipzig

    Top-Erlebnisse in Leipzig

    Ein Besuch im Leipziger Zoo

    Der Zoo Leipzig, auch als Zoologischer Garten Leipzig bekannt, ist für seine große Anzahl an verschiedenen Raubtieren berühmt. Der stadteigene Leipziger Zoo öffnete seine Pforten erstmals 1878. Er erstreckt sich über 22 Hektar und ist die Heimat von etwa 5000 Tieren aus rund 600 Arten und zeichnet sich vor allem durch die Zucht von Großkatzen aus. Der Zoo hat über 2000 Löwen und 250 einzigartige sibirische Tiger sowie zahlreiche Bären und Hyänen hervorgebracht. In einem der sechs Themenbereiche, dem Gondwanaland, können Sie in die authentische Atmosphäre afrikanischer, asiatischer und südamerikanischer Regenwälder eintauchen und in einem anderen Bereich des Zoos die asiatischen Elefanten bei ihrem routinemäßigen Bad unter Wasser beobachten!

    Wenn Sie einen Besuch im Leipziger Zoo planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über Zoo Leipzig Tickets, Tickets für Gondwanaland, Zoo Leipzig Preise und mehr!

    Welche Zoo Leipzig Tickets sind die richtigen für Sie?

    Zebras im Leipziger Zoo

    Tickets für Zoo Leipzig

    Mit Ihren Zoo Leipzig Tickets können Sie in die liebevoll gestalteten Lebensräume Afrikas, Südamerikas, Asiens und anderer Länder eintauchen, in denen 850 Tierarten, darunter auch vom Aussterben bedrohte, leben. Die Tickets berechtigen zum Eintritt zum Gründer-Garten, Pongoland, Gondwanaland, Erlebniswelt Afrika, Erlebniswelt Südamerika und Erlebniswelt Asien.

    Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt, erfassen Sie die atemberaubende Weite von Europas größter tropischer Erlebnishalle von einer Aussichtsplattform aus und beobachten Sie sogar die täglichen Baderituale von Asiens majestätischer Elefantenherde aus der Unterwasserperspektive.

    Die Erlebniswelten im Leipziger Zoo

    Tickets Zoo Leipzig

    Gründer-Garten

    Der Gründer-Garten im Leipziger Zoo ist ein historisches Juwel, das einen Einblick in die Ursprünge des Zoos bietet. Es zeigt die Visionen und das Engagement der Gründer des Zoos und bietet einen Einblick in ihre Welt und die frühen Tage des Zoos. Er wurde von Ernst Pinkert geschaffen, der den Zoo im Jahr 1878 gründete. In diesem Teil des Zoos können Sie Koalas, goldene Löwentamarine, kupferfarbene Titi-Affen und bärtige Kaiser-Tamarine sehen.

    Junger Orang-Utan im Leipziger Zoo

    Pongoland

    Pongoland ist ein weltweit einzigartiger Lebensraum für Affen. Es ist die Heimat von Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang-Utans. Dieser neue und geräumige Außenbereich für Affen wurde 2001 eröffnet. Er verfügt auch über ein Studienzentrum mit dem Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie. Besucher können diese intelligenten Kreaturen aus nächster Nähe beobachten und ihre faszinierenden sozialen Interaktionen und natürlichen Verhaltensweisen miterleben.

    Hängebrücke im Gondwanaland im Leipziger Zoo

    Gondwanaland

    Im Jahr 2010 wurde Gondwanaland, ein gigantisches Gewächshaus, eingeweiht. Mit einer Fläche von mehr als zwei Fußballfeldern erstreckt es sich über 16.500 Quadratmeter. Es simuliert eine tropische Umgebung und beherbergt fast 200 einzigartige Tiere und 500 verschiedene Pflanzenarten. Gegen einen geringen Aufpreis können Besucher an einer Bootsfahrt teilnehmen.

    Giraffe im Leipziger Zoo

    Erlebniswelt Afrika

    Der Zoo Leipzig bietet ein intensives Afrika Erlebnis. In einem großen Lebensraum leben Zebras, Giraffen und Strauße, wie in ihrer natürlichen Umgebung, friedlich nebeneinander. Es gibt zahlreiche Stellen, an denen Sie diese Savannenbewohner beobachten können.

    Flamingos im Leipziger Zoo

    Erlebniswelt Südamerika

    Machen Sie sich bereit für eine Reise durch die lebendigen und vielfältigen Landschaften Südamerikas. Starten Sie Ihre Reise von der Hacienda Las Casas aus, einem restaurierten Jugendstilgebäude, das Sie in die rauen und ungezähmten südlichen Regionen Südamerikas führt. Hier sehen Sie Landschaften, die an das Pantanal, die Pampa und Patagonien erinnern, sowie eine Lagune voller Flamingos und anderer faszinierender Arten.

    Faultier im Leipziger Zoo

    Erlebniswelt Asien

    Hier erwachen die Wunder des Fernen Ostens zum Leben! Die majestätischen indischen Elefanten erfreuen sich an einem Becken, in dem die Besucher ihnen beim Schwimmen zusehen können. Das chinesische Schuppentier, eine vom Aussterben bedrohte Art, lebt ebenfalls in diesem Bereich des Zoos. Außerdem können Sie Tiere wie den sibirischen Tiger, Faultiere und Schneeleoparden beobachten.

    Die Attraktionen im Leipziger Zoo

    Löwenäffchen im Leipziger Zoo

    Affeninseln

    Wenn Sie den Leipziger Zoo betreten, werden Sie von den Affeninseln mit offenen Armen empfangen. Hier treffen Sie auf eine entzückende Gruppe von seltenen goldenen Löwenäffchen, kupferfarbenen Springaffen und Kaiserschnurrbarttamarine.

    Highlights: Löwentamarine, Springaffen und Kaiserschnurrbarttamarine

    Hai im Zoo Leipzig Aquarium

    Salzwasser-Aquarium

    Erkunden Sie in den Salzwasserbecken bunte Lebensgemeinschaften aus tropischen Meeren. Erleben Sie Hammerhaie und Rochen im beeindruckenden 360-Grad-Panoramabecken.

    Highlights: Hammerhaie und Kronenrochen

    Koala im Zoo Leipzig

    Koala-Haus

    Das 2016 eröffnete Koala-Haus ist eine einzigartige Attraktion. Das Innere ist dem Eukalyptuswald nachempfunden, der ihren natürlichen Lebensraum nachahmt, in dem Sie die niedlichen pelzigen Gesellen beim Spielen beobachten können.


    Highlights: Koalas!

    Wellensittich im Leipziger Zoo

    Australische Vögel

    Besuchen Sie die Voliere gegenüber dem Koala-Haus, um die verspielten Wellensittiche zu sehen und mit ihnen zu interagieren. Gehen Sie den Pfad durch die Voliere entlang und erleben Sie diese geselligen australischen Vögel aus nächster Nähe.

    Highlights: Bernierente und Wellensittich

    Faultier im Zoo Leipzig

    Bärenschlucht

    Beobachten Sie die actiongeladene Lippenbären-Schlucht, wo die Bären im Gras spielen und auf Bäume klettern. Sie teilen sich ein großes Außengehege mit Rhesusaffen, umgeben von Felsen und Wassergräben.

    Highlights: Faultier und Rhesusaffen

    Przewalski-Pferd im Zoo Leipzig

    Przewalski-Pferde

    Die Steppenlandschaft bietet ein perfektes Zuhause für die Przewalski-Pferde. Tragischerweise wurde die Art 1969 ausgerottet. Heute kehren sie dank erfolgreicher Wiederansiedlungsbemühungen, einschließlich der im Zoo Leipzig gezüchteten Tiere, in ihren natürlichen Lebensraum zurück.

    Highlights: Przewalski-Pferde

    Asiatischer Elefant im Zoo Leipzig

    Elefantentempel Ganesha Mandir

    Erleben Sie die asiatischen Dickhäuter in dem bemerkenswerten Ganesha Mandir, Europas modernem Elefantengehege. Sie sind im Tempelgebäude, im Außenbereich oder in den Badebecken anzutreffen und zeigen ihre Liebe zum Wasser, wenn sie in ihrer typischen verspielten Art herumplanschen.

    Highlights: asiatische Elefanten

    Hirsche im Zoo Leipzig

    Wildgehege

    Entdecken Sie das kleine, 1908 erbaute Wildgehege, in dem seltene Paarhufer auf Ihren Besuch warten. Beobachten Sie die vom Aussterben bedrohten Visayan-Warzenschweine von den Philippinen. Der Zoo beherbergt in diesem Bereich auch die Anoas, die auch als Zwergbüffel bekannt sind.

    Highlights: Hirsche, Visayas-Pustelschweine und Zwergbüffel

    Tiger im Zoo Leipzig

    Tiger-Taiga

    In der Tiger-Taiga sehen Sie die größten Raubkatzen der Welt, die Amur-Tiger, in den Wäldern umherstreifen. Beobachten Sie, wie sie sich in ihrem natürlichen Umfeld verhalten. Beobachten Sie sie aus nächster Nähe an der durchsichtigen Scheibe. Besuchen Sie das Wildtierhaus für eine informative Ausstellung über diese bedrohte Tierart.

    Highlights: Amur-Tiger

    Nilpferde im Zoo Leipzig

    Natürlicher Lebensraum

    Erleben Sie Tiere in einer naturnahen Umgebung. Zwergflusspferde und Diana-Affen leben nahe eines Wasserfalls zusammen. In der Nähe teilen sich Eulengesichtsaffen und Kirk's Dikdiks den Platz. Erkunden Sie die Tierwelt Madagaskars mit Kronenlemuren und Strahlenschildkröten.

    Highlights: Zwergflusspferde, Dianameerkatzen und Kirk's Dikdiks

    Löwe im Leipziger Zoo

    Löwensavanne Makasi Simba

    Besuchen Sie Makasi Simba für die Löwen, die Sie auf Panoramabildschirmen in ihrer Höhle beobachten können. In ihrer Nähe können Sie Erdmännchen sehen, die fleißig graben oder sich sonnen. Lauschen Sie weiter hinten auf das einzigartige Geräusch der „lachenden“ Tüpfelhyänen, die auf Ihren Besuch warten.

    Highlights: Löwen und Hyänen

    Robbe im Wasser im Zoo Leipzig

    Unterwassertunnel

    Erkunden Sie Leipzigs südamerikanische Landschaft mit Robben und Pinguinen in einem aquatischen Lebensraum mit einer Wellenmaschine. Gehen Sie durch einen Unterwassertunnel und beobachten Sie die Tiere wie bei einem Tauchgang, allerdings ohne sich dabei nass machen zu müssen!

    Highlights: Robben und Pinguine

    Wichtige Infos zu Ihrem Besuch im Zoo Leipzig

    Öffnungszeiten
    Anfahrt
    Regeln
    In der Nähe
    Einrichtungen
    Vepflegung
    Besuchertipps
    Besucher vor dem Unterwassertunnel um Zoo Leipzig

    Die allgemeinen Leipzig Zoo Öffnungszeiten lauten:

    1. Januar bis 20. März: 09:00 bis 17:00 Uhr

    21. März bis 30. April: 09:00 bis 18:00 Uhr

    1. Mai bis 30. September: 09:00 bis 19:00 Uhr

    1. Oktober bis 31. Oktober: 09:00 bis 18:00 Uhr

    • 31. Oktober (Halloween): 09:00 bis 20:00 Uhr

    1. November bis 31. Dezember: 09:00 bis 17:00 Uhr

    • 24. Dezember (Heiligabend): 09:00 bis 15:00 Uhr
    • 31. Dezember (Silvester): 09:00 bis 15:00 Uhr

    Beste Besuchszeit: Besuchen Sie den Zoo Leipzig während der Tierpflegergespräche und Fütterungszeiten am späten Vormittag und frühen Nachmittag. Wenn Sie weniger Gedränge wünschen, besuchen Sie den Zoo in der Mitte der Woche außerhalb der Hochsaison und der Schulferien.

    Adresse: Leipzig Zoo, Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig, Deutschland

    Kartenansicht

    • Mit der Straßenbahn: Straßenbahnlinie 4 oder 12
      Nächstgelegene Haltestelle: Zoo, Leipzig
    • Mit dem Bus: Buslinie N5
      Nächstgelegene Haltestelle: Zoo, Leipzig
    • Mit dem Auto: Entfernung zum Flughafen: 13,1 km
      Parken: Parken Sie vor Ort (der Zoo verfügt über 1.300 Parkplätze in der Nähe des Haupteingangs).
    Zoo Leipzig Eintrittsticket
    • Das Füttern von Tieren ist strengstens untersagt.
    • Besucher des Zoos müssen auf den ausgewiesenen Wegen und Flächen bleiben.
    • Ärgern oder reizen Sie die Tiere nicht und klopfen Sie nicht an deren Sichtfenster.
    • Überwinden Sie keine Absperrungen und erlauben Sie Ihren Kindern nicht, auf den Zäunen der Gehege zu sitzen.
    • Das Werfen von Gegenständen in die Gewässer und Gehege ist streng verboten.
    • Das Mitbringen von Tieren in den zoologischen Garten ist nicht gestattet.
    • Das Fotografieren und Filmen ist für private Zwecke erlaubt, wobei die Persönlichkeitsrechte von Besuchern und Mitarbeitern zu respektieren sind.
    • Verstöße gegen die Zoo-Regeln können zu einem Hausverbot führen, das vom Zoopersonal durchgesetzt wird.
    Thomaskirche in Leipzig
    • Naturkundemuseum: Das Naturkundemuseum Leipzig sammelt, erforscht und bewahrt die Naturschätze Nordwestsachsens in den Bereichen Geologie, Botanik, Zoologie und Archäologie. Es befindet sich 0,8 km vom Zoo Leipzig entfernt.
    • Thomaskirche: Die Thomaskirche ist eine berühmte lutherische Kirche. Hier hat Johann Sebastian Bach gearbeitet und liegt hier auch begraben. Die Kirche ist das Zuhause des Thomanerchors, eines Knabenchors aus dem Jahr 1212. Diese historische Stätte ist nur 2,2 km vom Zoo Leipzig entfernt.
    • Völkerschlachtdenkmal: Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig erinnert an die Niederlage Napoleons im Jahr 1813. Dieses historische Denkmal war ein Schlüsselfaktor im Sechsten Koalitionskrieg. Es befindet sich 6,2 km vom Zoo Leipzig entfernt.
    Rollstuhlfahrer am Giraffengehege im Zoo Leipzig
    • Besucher mit Behinderungen können am Schalter des Safaribüros den Ticket-Service ohne Warteschlange in Anspruch nehmen.
    • Der Zoo Leipzig verfügt über breite Wege und Rampen, die für Rollstühle und Kinderwägen geeignet sind.
    • Der Verleih von Rollstühlen ist kostenlos; eine Kaution ist erforderlich.
    • Die Restaurants im Park sind mit behindertengerechten Toiletten ausgestattet.
    • Der Zoo Leipzig bietet behindertengerechte Parkplätze in überdachten Garagen.
    • Ausgedehnte, ebenerdige Aussichtsfenster bieten spannende Perspektiven aus allen Blickwinkeln.
    • Souvenirs wie T-Shirts, Hüte und Plüschtiere werden in den Souvenirshops verkauft.
    • Konferenzzentrum mit einer Kapazität von 1.200 Personen, geeignet für Tagungen, Konferenzen und Hochzeiten.
    • Spielplatz mit Klettergerüsten, Rutschen und Schaukeln für Kinder.
    Mahlzeit im Café in der Nähe des Leipziger Zoos
    • Kiwara-Lodge: In der afrikanischen Savanne gelegen, bietet sie ein Selbstbedienungsbuffet mit afrikanischen Spezialitäten. Genießen Sie beim Essen einen fantastischen Blick auf Giraffen, Zebras und Oryxantilopen.
    • Restaurant Palmensaal: Dieses Restaurant bietet 300 Sitzplätze mit stilvollem Palmendekor. Es verfügt über eine Terrasse mit Blick auf den Konzertgarten und bietet ganztägige Mahlzeiten in malerischer Umgebung.
    • Bambusbar: Besuchen Sie dieses Lokal für leichte Snacks und Erfrischungen, bevor Sie sich auf eine Bootsfahrt durch Gondwanaland begeben. Sie befindet sich in der Nähe des Bootsanlegers auf dem Dorfplatz.
    • Restaurant Patakan: Mit 150 Sitzplätzen serviert es fernöstliche Küche inmitten einer üppigen tropischen Aussicht. Ideal für hungrige Entdecker, die durch Gondwanaland reisen.
    • Bärenburg-Café: Es befindet sich in der Nähe eines riesigen Drachens und bietet Sitzplätze auf einer Terrasse. Familie Kandler bietet eine leckere Auswahl an hausgemachtem Gebäck, Eis und Grillwürsten.
    Hundeverbotsschild im Leipziger Zoo
    • Hunde sind im Leipziger Zoo nicht erlaubt.
    • Buggys und Kinderwägen können am Eingang gegen eine Gebühr gemietet werden.
    • Für den Besuch aller Ausstellungen sollten Sie mindestens 3–4 Stunden einplanen, am besten einen ganzen Tag.
    • Aufgrund der möglichen Warteschlangen in der Hochsaison wird empfohlen, Tickets im Voraus zu buchen.
    • Es gibt Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen für das Wohlbefinden der Besucher.
    • Scharfe Gegenstände, Feuerzeuge, Gepäckstücke, Alkohol und Messer sind nicht erlaubt.
    • Alkohol- und Rauchverbot innerhalb des gesamten Zoos.
    • Alle internationalen Besucher müssen bei ihrer Ankunft Angaben zu ihrem Reisepass und Visum machen.

    Häufig gestellte Fragen: Zoo Leipzig Tickets

    Was kosten Zoo Leipzig Tickets?

    Tickets für Zoo Leipzig kosten 22 Euro für Erwachsene und 14 Euro für Kinder von 6 bis 16 Jahren. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Hier können Sie Zoo Leipzig Online-Tickets buchen, um sich das Anstehen am Ticketschalter vor Ort zu ersparen!

    Was ist der Leipziger Zoo?

    Der 1878 gegründete Zoo Leipzig beherbergt eine vielfältige Sammlung von Tierarten und Pflanzen, die oft nur in der außereuropäischen Tierwelt zu finden sind. Er liegt im Stadtzentrum und verfügt über sechs Erlebniswelten, in denen rund 900 Tierarten zu sehen sind.

    Wie erreicht man den Leipziger Zoo?

    Der Zoo Leipzig ist bequem mit der S-Bahn, dem Regional- und dem Fernverkehr zu erreichen. Vom Leipziger Hauptbahnhof aus ist es nur eine kurze Fahrt mit der Tramlinie 12 oder ein 10-minütiger Spaziergang zum Zoo.

    Wo befindet sich der Zoo Leipzig?

    Der Zoo Leipzig befindet sich in der Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig, Deutschland.

    Was sind einige der Highlights im Zoo Leipzig?

    Der Zoo Leipzig ist für seine bemerkenswerten Bauprojekte bekannt: Pongoland (Heimat von Gorillas, Schimpansen, Bonobos und Orang-Utans) und Gondwanaland (die zweitgrößte überdachte Regenwaldhalle der Welt).

    Wie lauten die Zoo Leipzig Öffnungszeiten?

    Der Zoo Leipzig ist täglich, auch an Feiertagen, von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

    Ist der Zoo Leipzig für Rollstuhlfahrer zugänglich?

    Ja, zudem wird gegen eine Kaution ein kostenloser Rollstuhl angeboten.

    Ist das Fotografieren im Zoo Leipzig erlaubt?

    Das Fotografieren und Filmen für den persönlichen Gebrauch ist erlaubt.

    Lohnt sich ein Besuch im Zoo Leipzig?

    Die Reise zum Zoo Leipzig kann sich wirklich lohnen. Die Zoo Leipzig Preise sind angemessen. Der Zoo bietet geräumige Gehege, Erlebniswelten und Highlights wie das Pongoland, die Kiwara-Savanne und das beeindruckende Gondwanaland. Die Restaurants und Essensstände bieten sättigende Mahlzeiten zu fairen Preisen. Saubere Toiletten stehen zur Verfügung, für deren Benutzung Sie bezahlen können.